Autor Thema: Expeditionen des Feensammlers  (Gelesen 1546 mal)

Offline DerSammler

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 9
Expeditionen des Feensammlers
« am: Februar 28, 2013, 18:45:15 »
Hallo ihr Lieben,

ich würde gerne meinen Feensammler (http://forum.drachenreiter.de/index.php/topic,6196.msg76041.html#new) mehr in "Galladoornische Themen" einbinden und habe mir dazu ein paar Gedanken gemacht:


Wenn es von eurer Seite gewünscht ist, würde ich gerne ein Expeditionstagebuch zu einer Erkundung eines bisher vielleicht eher selten begutachteten Flecken Galladoorns zusammenstellen und darin über die Untersuchungen des Feensammlers z.B. in einem großen, abgelegenen Sumpfgebiet oder Wald berichten.
Hintergrund ist, dass ich z.B. auf dem EE eine Reihe von sonderbaren (Feen)Kreaturen ausstellen möchte und zu diesen gerne Geschichten erzählen bzw. kleine Schildchen mit Herkunftsangabe schreiben möchte. Da würde es sich ja anbieten, das ganze in Galladoorn anzusiedeln und einen Bericht mit Karte, Zeichnungen und interessanten Erkenntnissen zu erstellen. Wenn das ganze fertig ist (wird natürlich noch ein wenig dauern) würde ich dann ein .pdf zum Ausdrucken als IT-Abschrift/Druck anbieten, damit die Unterlagen vielleicht von anderen Gelehrten oder Interessierten genutzt werden können.

Besteht da Interesse?

Hier schonmal ein paar Ausblicke und Zitate, wie sowas dann ausschauen könnte bzw. wie die Präparate ausschauen.

Der Feldkobold:


"Der gemeine Feldkobold ist von gebückter Statur und besitzt noch die tierischen Körpermerkmale niederer Tiere, was ihn vom Hauskobolde unterscheidet"

Der Wasserhüpfer:
"Der verdammte Sumpf scheint uns förmlich aufzufressen. Waren es bis gestern noch die Mücken, die uns zerstochen haben, sind es nun die giftigen Dämpfe, die aus dem Morast emporsteigen. Keine Mücken mehr in der Luft, aber die einheimischen Fischer warnten mich vor etwas, dass sie 'huschendes Grün mit spitzen Zähnen' nannten. Ich werde dem nachgehen müssen..."


Der Scharlachsporling:

"Auf Schlachtfeldern, durchtränkt mit dem Blut unzähliger Gefallener, da gedeiht im Schatten eingerissener Palisaden der Scharlachsporling, dessen helles Fleisch von einem sonderbaren Eigenleben beseelt zu sein scheint..."


Liebe Grüße
DerSammler
« Letzte Änderung: Februar 28, 2013, 19:31:30 von DerSammler »

Offline Dimitrios

  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2489
  • Wie weit bist Du bereit zu gehen?
Re: Expeditionen des Feensammlers
« Antwort #1 am: März 01, 2013, 00:15:08 »
Nur um ganz sicher zu gehen...
Schreib der Sim doch mal eine Email und verlink den Thread hier.

Sim@drachenreiter.de

Ich finde das ganze eine grossartige Idee.
Du bist in der Keselgasse?
Elen sila lumenn' omentielvo.

Offline DerSammler

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Expeditionen des Feensammlers
« Antwort #2 am: März 01, 2013, 07:28:21 »
Alles klar, ich werd der SIM nachher mal eine Mail dazu schreiben. :)

Ja, ich werde in der Kesselgasse sein :)

Offline George3k1

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Expeditionen des Feensammlers
« Antwort #3 am: November 23, 2017, 11:36:11 »
Es ist eine sehr seltsame Sache für mich.

Offline Tobias M.

  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 214
Re: Expeditionen des Feensammlers
« Antwort #4 am: November 24, 2017, 00:58:17 »
Sieht auf jeden Fall cool aus, gerade das erste Exponat! :D