Autor Thema: G42 - Fynjarfest 17 Viviane  (Gelesen 1220 mal)

Offline Serk

  • Larpt um zu basteln.
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 151
    • https://traumschmiede.wordpress.com/
Re: G42 - Fynjarfest 17 Viviane
« Antwort #30 am: Oktober 10, 2017, 10:39:27 »


Resumeé:
Johanna und ich hatten auf dem Fest auf jeden Fall mit euch allen eine Menge Spaß.

Ashon, der Idiot mit dem Kettenkragen und Hut in Rot, hat sogar überlebt, trotz Aberglauben  ;D
Wenn wir zum Fruchtbarkeitsfest im Frühjahr kommen sollte, sind Sanura und Ashan vielleicht IT frisch verheiratet...
Vielleicht kriegen Sie ja Nachhilfe bei einigen Dingen für eine erfolgreiche Ehe.  ;)

Hier könnt ihr unsere Schnappschüsse der Con und ein paar andere Dinge finden:
https://traumschmiede.wordpress.com/2017/10/10/galladorn-42-con-bericht-bilder/

Leider ist eine SD Karte kaputt gegangen, so sind alle Bilder ab Samstag Nachmittag verloren gegangen  :-\

Die Wissenskarten sind außerdem erspieltes, lückenhaftes IT Wissen in Spielkarten Form und von Ashon verfasst.
Eine Gedächtnisstütze und Hilfe für seinen Herren Bwana.

Offline Yvonne

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 263
Re: G42 - Fynjarfest 17 Viviane
« Antwort #31 am: Oktober 10, 2017, 11:53:44 »
Vielen Dank für die tollen Fotos.
Die Wissenskarten sind cool.^^

Mein Resümee für dieses Con:
- Tolle leckere Küche, Viel Essen, gutes Essen. So lecker. Danke.
- Plot: Vorhanden, hat Spass gemacht damit zu spielen, er war nicht erdückend, sondern genau austariert als : Angebot aber kein Muss
- Mitspieler: Oh weh.. so viele tolle Einzelhighlights.
Mein Charakter durfte bei Fiona mit über die Schulter schauen bei den Alchemistischen Analysen, hat sich um ihren Mitschüler und um den Lehrhernn sorgen dürfen, durfte unterrichten, wurde unterrichtet, bekam moralischen Lehrunterricht und auch Lebenshilfe.
Meine Doro durfte sich in einem ganz emotionalen Rahmen an ihre verstorbene Tochter wenden . Das war OT ne große Herausforderung und ich bin froh den Mut gehabt zu haben vor so vielen Anwesenden zu reden.
Durfte Familie und Freunde meiner HErrn kennenlernen, hatte seltsame, lustige und traurige Momente.

Perfekt würde ich sagen

-Die Orga : Danke für die Arbeit die ihr investiert habt, die Stunden, das Herzblut.
- Location : gemütliches Haus, mit Platz um draußen zu spielen, störend sind aber manchmal nur die Autos die vorbeifahren und der Bahnverkehr. Aber ich konnte es gut wegignorieren, daher nicht so gewichtig in meiner Bewertung

Alles in allem: Eine sehr sehr schöne Con. Danke dass ich da sein durfte.
Dorothea Gutweiler - Magiernovizin, in Ausbildung bei dem  Wohlgelehrten Herrn Dimitrios von Dojewski