Autor Thema: Am Schein der Meret in Schwarzbergen  (Gelesen 169 mal)

Offline Thomas

  • Vereinsmitglied
  • Orkschlächter
  • ****
  • Beiträge: 532
  • Taveresker Blaurock
Am Schein der Meret in Schwarzbergen
« am: Dezember 08, 2018, 16:15:09 »
In Schein der Meret in Schwarzbergen
Eine Priesterin kommt eilig in den Schrein der Meret zu Schwarzbergen gelaufen. Zielstrebig geht sie zu einem ihrer Ordensbrüder und berichtet ganz aufgeregt:
„Gerade komme ich von der Feste des Herrn von Klammgrat. Er hatte sich wohl schon vor einigen Tagen die Hand verletzt und ich wurde gerufen, um ihn zu versorgen. Die Wunde sah übel aus! Als würde sie ständig neu aufreißen. Sie zu heilen war aber nicht das Problem. Was mich nun ganz fürchterlich besorgt, ist die Stimmung auf der Feste. Alle Bediensteten und sogar die Kinder des Herrn Klammgrat haben offensichtlich ganz furchtbare Angst vor ihm. Das ist sehr ungewöhnlich! Als ich nach der Heilung in der Küche war, um mich zu reinigen, habe ich die Magd gefragt, was denn dort los ist und sie hat mir Schlimmes berichtet. Der Herr von Klammgrad hat schon seit Wochen ständig Wutanfälle. Er schreit herum, brüllt Leute an und schlägt Möbel, Waffen und Rüstungen kaputt. Bisher lässt er die Menschen zwar unversehrt, aber es gab doch schon die ein oder andere sehr knappe Situation und es wird immer schlimmer. Das passt so gar nicht zu dem gütigen Herrn, den ich bisher kannte. Irgendwas stimmt da nicht. Was meinst du? Was können wir hier tun?“
Der Ordensbruder hört ihr ruhig zu und überlegt kurz. Dann antwortet er mit Bedacht:
„Hmmm, das ist schwer zu sagen. Wir können nicht ohne weiteres in die Feste, um ihn einfach ungebeten zu untersuchen. Ich werde die Herrin von Klammgrat gleich morgen um Hilfe bitten. Auch Cataja werde ich wohl darüber informieren müssen. Wir brauchen hier ihre Unterstützung. Du gehst bitte zu Miljena und berichtest ihr. Vielleicht weiß sie, mit was wir es hier zu tun haben könnten. Und beeile dich! Wer weiß, wie viel Zeit uns noch bleibt.“
Bespielte Charaktere:
+  Hochachtbarer Herr Gorn Bathel von Klammgrat, Markverweser zu Schwarzbergen, Herr der Festung Klammgrat
+  Iwan Popov Exekutor
+  Thorus Waffenmeister

Wer Trüffel sät wird Schweine ernten