Autor Thema: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char  (Gelesen 216 mal)

Offline Merkutius

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 365
Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« am: November 13, 2019, 03:06:58 »
Hallo ihr lieben.

Ich bin mir nicht sicher ob das ganze hier her passt, sollte dem nicht so sein bitte ich um Vergebung und Verschiebung des Themas.

Da ich nun wieder vermehrt das Hobby Larp ausüben will, suche ich noch einiege Ideen ubd/oder Anregung.
Ggf. Hat ja auch noch jemand Bedarf an einen 'Mitspieler'.

Grober Rahmen.
Ich setze mir soweit fast keine Grenzen., eine kleine Ausnahme bildet jedoch die Darstellung und Verkörperung eines Magiers. Das ist nicht so ganz meins.

Sei es der Stiefelknecht oder der gehobene Diener wäre mir gleich. Söldner oder waffenknecht sind auch denkbar. Passende Ausrüstung könnte ich Stück für Stück erstehen/hergestellen lassen sodas ich Mitte 2020 einsteigen könnte.

Über eure Ratschläge Meinungen etc bin ich dankbar und freue mich drauf.


Mirko
Geduld ist eine Tugend, oder?
Laßt Ihm Merets Gnaden spüren.
-Verlaufen? Nein ich weiß genau wo wir hin müßen.
-Und das nennst du Frühstück??!!

Offline Dimitrios

  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2536
  • Wie weit bist Du bereit zu gehen?
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #1 am: November 13, 2019, 08:41:28 »
Auf was haste denn Lust?

Ich lese da in Richtung Gefolge heraus...
Mehr Hofhaltung, doch eher Action?
Elen sila lumenn' omentielvo.

Offline Tobias M.

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 427
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #2 am: November 13, 2019, 14:58:52 »
Im neu entstandenen Fahlen suchen wir unbedingt neue Spieler. Dazu kannst du dich gern an Domink (Forenname Alvin) wenden. Er ist sehr erfahren und spielt den Landesherren von Fahlen, Auros von Sternengischt Es ist eine Region im Westen Schwingensteins und an der Grenze von Kharkov, die nach einem Bürgerkrieg wieder auf vorderman gebracht wird und durch Umverteilungen vorheriger Regionen entstanden ist. Ob Spiel als Gefolge oder jemand der ein Amt/einen Rang bekleiden möchte, da findet sich bestimmt was. :)
Ich spiele den niederen Adligen Vigo von Bergen der die gleichnahmige Region innerhalb von Fahlen verwaltet.
Vor kurzem gewannen wir noch Marion mit Tarenja von Team Meret für Fahlen. :)
Wir sind froh über jeden der bei uns mitmachen will.
« Letzte Änderung: November 13, 2019, 23:09:13 von Tobias M. »

Offline Merkutius

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 365
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #3 am: November 13, 2019, 16:33:21 »
Im neu entstandenen Fahlen suchen wir unbedingt neue Spiele. Dazu kannst du dich gern an Domink (Forenname Alvin) wenden. Er ist sehr erfahren und spielt den Landesherren von Fahlen, Auros von Sternengischt Es ist eine Region im Westen Schwingensteins und an der Grenze von Kharkov, die nach einem Bürgerkrieg wieder auf vorderman gebracht wird und durch Umverteilungen vorheriger Regionen entstanden ist. Ob Spiel als Gefolge oder jemand der ein Amt/einen Rang bekleiden möchte, da findet sich bestimmt was. :)
Ich spiele den niederen Adligen Vigo von Bergen der die gleichnahmige Region innerhalb von Fahlen verwaltet.
Vor kurzem gewannen wir noch Marion mit Tarenja von Team Meret für Fahlen. :)
Wir sind froh über jeden der bei uns mitmachen will.

Vielen dank für diese ausführliche Auflistung.


Auf was haste denn Lust?

Ich lese da in Richtung Gefolge heraus...
Mehr Hofhaltung, doch eher Action?
Hey Gunther,

Auf was ich lust habe weiß ich nicht so genau, das ist es ja. :P
Ich wollte mich einfach mal mit Vorschlägen eindecken und mir dann eventuell einfach das für mich "Beste" herrau suche.
Ob jetzt Gefolge oder Adel, Kleriker, Heiler oder kämpfer oder oder ist mir dabei egal.
Ich traue mir vieles zu und noch mehr würde ich zumindest mal durch die Gedankenmühle jagen.
Was ich halt nicht möchte sind sowas wie Magier, weil ich es einfach schlecht bzw für mich nicht gut genug dargestellt bekomme und Elf/Elb, da bin ich zu sehr Kugel.

Also Grundlegend bin ich offen für alles und Sammel momentan.
« Letzte Änderung: November 13, 2019, 16:38:00 von Merkutius »
Geduld ist eine Tugend, oder?
Laßt Ihm Merets Gnaden spüren.
-Verlaufen? Nein ich weiß genau wo wir hin müßen.
-Und das nennst du Frühstück??!!

Offline Arianna

  • Vorstandsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2484
    • Alizea´s Reich
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #4 am: November 13, 2019, 16:41:46 »
Also für die Gedankenmühle:
Wenn du auch außerhalb Schwingensteins suchst...
Wir haben in Erbnacht auch noch einiges an Platz.
Haben ja auch grade z. B. grade den Verweser von Waldwacht abgelegt ^^
Also von Knecht bis Adel ist hier eigentlich alles möglich.  :)

Offline Basti

  • Vorstandsmitglied
  • Orkschlächter
  • ****
  • Beiträge: 537
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #5 am: November 14, 2019, 15:28:00 »
Ich glaube der Mirko würde einen ganz famosen Landsknecht auf die Beine bringen! ;D
Ist einer edel, mutig und auch treu,
Trotzt Sturm und Ungewitter,
Den bringt zur Starkburg ohne Scheu!
Und schlagt ihn dort zum Ritter.

Offline Arkas

  • Galladoorn-SIM
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 242
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #6 am: November 14, 2019, 16:12:38 »
Oh ja, Basti hat recht. Einen ganz famosen Landsknecht, der eines morgens aus einer tiefen Sinnkrise erwacht und Einkehr und Stille sucht. Und daher der Gemeinschaft des Großen Drachen beitritt und fürderhin im Sternbach Dienst tut und sich im Angesicht der Finsternis zum Licht bekennt.

Basti, super Idee!

Gruß
Yari

Offline Faran

  • Vereinsmitglied
  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 77
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #7 am: November 14, 2019, 17:26:19 »
Die Gemeinschaft des Drachen würde dich mit offenen Armen willkommen heißen :)

Nächstes Jahr muss ich leider aus Zeit- und Geldgründen etwas runterfahren, aber ich fände es fantastisch, noch einen Glaubensbruder zu haben!
Defensoren haben wir grade schon einige - angehend, wie fertig. Ein weiterer Legat, oder Kurator würde uns wunderbar ergänzen.
Müsste nicht mal ein fertiger sein. Gerne auch als Laienbruder, oder Novize. :)
Faran Schwarzschmied - Novize der Gemeinschaft des Drachen (Angestrebter Weg: Liebe)
Ignaz von den Zacken ("Primus at Monstrosus et excelcis at Draconis" an der Akademie für Arkana und Mythenforschung in Halduran)
Harmonie - (Drak'Ar)
Sotar - Studiosus (eigtl. Schamane - zZ. auf der Flucht)

Offline Yvonne

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 396
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #8 am: November 14, 2019, 18:32:08 »
Da du Charaktervorschläge suchst...
Hier noch Mal meinen Senf :)


Falls du dich noch nicht direkt jemand "unterordnen" magst, oder dich noch nicht entscheiden kannst, Spiel einen Charakter der auch ohne feste Anstellung auskäme.
Handwerker, Dienstleister...
Wie privat schon Mal beschrieben:
Z.b. Schreiber der in Tavernen Leuten die selbst nicht lesen oder schreiben konnen., Die Dienste anbietet, auf Abenteuercons Abschriften anfertigt, Berichte erstellt.
Oder ein Handwerker der je nach Mitspielern auf einer Con seine Fähigkeiten anbietet..

Erst Mal kannst du so frei spielen und dich IT anwerben lassen , wenn du doch jemand gefunden hast mit dem du enger spielen magst.

Letztlich ist aber wichtig dass du Spass hast an deinem Spiel.
Wie du siehst würden dich viele bei sich in Dienste nehmen.
Überstürz nicht. Mach dir Gedanken was du gern spielen möchtest, und sprich die Leute an mit denen du gern spielen möchtest. Dann finden sich da definitiv Lösungen
Dorothea Gutweiler - Studiosa, in Ausbildung bei dem  Wohlgelehrten Herrn Dimitrios von Dojewski
Kesia - Alchemistin in den Diensten des Herrn Caidrach von Trutzwald

Offline Arianna

  • Vorstandsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2484
    • Alizea´s Reich
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #9 am: November 14, 2019, 18:48:10 »
Letztlich ist aber wichtig dass du Spass hast an deinem Spiel.
Wie du siehst würden dich viele bei sich in Dienste nehmen.
Überstürz nicht. Mach dir Gedanken was du gern spielen möchtest, und sprich die Leute an mit denen du gern spielen möchtest. Dann finden sich da definitiv Lösungen

Was die Yvonne sagt - egal welche Vorschläge es hier oder anders wo gibt!  ;)

Offline Merkutius

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 365
Re: Hilfestellung und Anregung für einen zweiten Char
« Antwort #10 am: November 15, 2019, 06:15:43 »
Es freut mich sehr die ganzen Vorschläge, sowohl hier als auch auf Privatem Wege bekommen zu haben.

Ich mag auch die Ideen an die ich selbst so noch garnicht gedacht habe,..

Was sich jetzt aber des öfteren Überschnitten hat ist die Sache mit der Gemeinschaft.^^

Wir werden sehen. Wenn ihr weiter Ideen habt immer raus damit.


Landsknecht is natürlich auch ne geile Idee^^

Aber auch der "freie" schreiber is ne top Idee.


Ich werd das ganze bis anfang nächstes Jahr auf mich zu kommen lassen und auch Hintergrundgeschichten zu den einzelnen Ideen lesen und dann irgendwann entscheiden^^.
Danke leute freut mich sehr
Geduld ist eine Tugend, oder?
Laßt Ihm Merets Gnaden spüren.
-Verlaufen? Nein ich weiß genau wo wir hin müßen.
-Und das nennst du Frühstück??!!