Autor Thema: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen  (Gelesen 5840 mal)

Offline G55 Orga

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 1
G55 – Avada Kedavra?

Fast geschafft! Die Hände zittern, aber nur leicht, Schweiß auf der Stirn. Bewegung, aus der Intuition geboren, schon längst fließend, wo sie einmal stockend und ungelenk erschien. Er öffnet die Augen und betrachtet die drei Wassersäulen, die vor ihm auf dem Tisch wabern. Eine erstarrt zu blauem Eis, eine flüssig wie eine lauernde Welle, eine aus dampfendem Wasser kurz unter dem Siedepunkt. Alles umgeben von Runen und Symbolen, ihm so vertraut wie sein eigener Name, so viele hundert Male gemalt, mit Kreide, Tusche, Tinte, mal in den Staub gekratzt, in die Luft gewoben. Eine kurze Zeit hält er die Säulen in der ihnen aufgezwungenen Form, dann formt er aus allen Dreien eine einzige große Träne aus Wasser und lässt sie in die Schale fließen. Die Oberfläche des Tischs bleibt staubtrocken zurück, mit einem einzelnen Tropfen löscht er die Kerzen und es zischt leise…

Atmen. Die Anspannung löst sich, die Aufgabe ist gemeistert. Sein Blick fällt auf sein Zauberbuch, in so vielen Jahren Seite um Seite gefüllt. Und nun kann er sich kaum mehr erinnern, wann er das letzte Mal in den Seiten zurückgeblättert hat. Was dort steht, hat er im Kopf. Alles, was er in diesen Hallen in unzähligen Vorlesungen gelernt hat, hat er im Kopf. Selbst das, was er auf seinen Reisen gelernt hat, hat er im Kopf, hört das Gelernte im Geist mit den Stimmen der Lehrer, die es ihm vermittelt haben.

Sein Lehrer tritt aus den Schatten. Hat beobachtet, eingreifen muss er schon so lange nicht mehr. „Tadellos. Die Eskapade mit den Kerzen am Ende vielleicht eine Spur ausschweifend…“ Er verstummt, betrachtet seinen Schüler. „Es hilft ja nichts. Es ist Zeit. Pack deine sieben Sachen, wir reisen gen Waldbrunn. Sag deinen Freunden, es ist endlich so weit. Ich will dich prüfen. Und wenn du meine Prüfung bestehst, dann sollst du Adeptus Minor werden und fortan der Gilde und dem Königreich dienen. Aber wenn du scheiterst, dann kannst du demnächst die Küchenjungen mit deinen Zauberkünsten beeindrucken, wenn ihr Schulter an Schulter Teller spült…“

Die Gänge und Schlafsäle der Akademie brummen und brodeln. „Endlich wieder mal eine Prüfung!“. „Na klar gehen wir da hin! Es gibt was zu gucken!“. „Und zu Essen gibt es auch was!“. „Und ich wollte schon immer mal sehen, wie so eine Prüfung abgehalten wird!“. „Ob es wohl sehr gefährlich wird?“


Soo, der Ehrmut hat es ja schon vor einigen Tagen geflüstert, hier ist sie also, die offizielle Anmeldung für den G55 "Avada Kedavra?" in der Untershausen (dem einen oder anderen vielleicht bekannt vom "Ende des Weges" oder vom Ritterschlag des Johannes von Mühlenburg). Alles, was uns als wichtige Information eingefallen ist, findet ihr in der beigefügten Anmeldung. Wenn es darüber hinaus noch Fragen oder Klärungsbedarf gibt, dann meldet euch gern unter der dort genannten Emailadresse oder per PM.

Wir freuen uns auf euch!
Julia, Laura, die Tobis und Yari



« Letzte Änderung: Dezember 11, 2019, 11:37:34 von G55 Orga »

Offline Silvie

  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 233
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #1 am: Dezember 12, 2019, 20:56:02 »
Liri schlurft in Gedanken versunken durch die Gänge auf dem Weg zum Schlafsaal.
"Ich fasse es nicht, dass man mich so weit gebracht hat...dass ich mich so weit vorgewagt habe!...ohman, hoffentlich überleben wir das...naja, müssten wir ja, die Prüfungsordnung sieht ja vor, dass man im äußersten Maße bleibende Schäden davon trägt und das hieße ja, dass man überlebt, um diese noch "tragen" zu können, sonst wären es ja ruhende Schäden....ohman...Schätze mein einziger Trost ist, dass Ehrmuth da genauso durch muss wie ich..."

-Ehrmuth Zweischneid und Liri Hadestadt, die Studiosi der königlichen Akademie der arkanen Künste zu Galladoorn, stellen sich der  Prüfung zum Adeptus Minor / zur Adepta Minora.-

Wir freuen uns über alle, die mitfiebern und feiern möchten, sich über Arkanes und Anderes austauschen möchten und einfach eine gute Zeit miteinander haben wollen.
Es war dunkel!

Liri, trink!

Vith Ventith Promillikuth Exthpälläää!!!

Offline Merrandra

  • Vereinsmitglied
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 154
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #2 am: Dezember 19, 2019, 10:45:54 »
Na das lasse ich mir auf gar keinen Fall entgehen (insofern meine Haxen da keinen Strich durch die Rechnung machen)!

Kollektives Fieber halte ich für keine gute Idee, aber mitfeiern und eine gute Zeit haben klingt gut! Was sollte da schon schiefgehen?!

Wo sind denn die ganzen anderen Mitschüler? Freiwillige vor!

Offline Ehrmuth

  • Besenschwinger
  • Vereinsmitglied
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 233
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #3 am: Dezember 28, 2019, 17:12:05 »
Hallo zusammen,
das Jahr neigt sich dem Ende und damit auch die erste Staffel des Cons.
Wer noch mit dabei sein möchte um Liri und Ehrmuth zu unterstützen oder um sich bezüglich der Kristallkinder auszutauschen sollte sich für die erste Staffel beeilen.
Wir freuen uns auf euer aller kommen.

In diesem Sinne einen guten Rutsch ins neues Jahr 2020!
Gruß Tobias
im Namen der G55 Orga
Nenne drei Ereignisse, die die Arkane Struktur des Königreiches nachhaltig verfärbt haben:

Die dunkle Nacht
Der Tod des Volarion von Krähenhain
Als Ehrmuth „auch was soll‘s,  ich versuche es einfach...“ gesagt hat

Offline Merkutius

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 371
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #4 am: Dezember 29, 2019, 13:20:18 »
Danke für das Memo.
Fahre Morgen zur Bank für die Überweisung.
Euch allen nen guten Rutsch^^
Geduld ist eine Tugend, oder?
Laßt Ihm Merets Gnaden spüren.
-Verlaufen? Nein ich weiß genau wo wir hin müßen.
-Und das nennst du Frühstück??!!

Offline Arne

  • Moderator
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2830
  • Verzagt das Blut, versagt die Wacht.
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #5 am: Januar 18, 2020, 14:19:45 »

Liebe Orga, liebe alle,

ich werde leider nicht auf dem G55 sein können :'(, möchte Euch allen aber schon jetzt ganz viel Spaß auf dem Con wünschen :D!

Herzliche Grüße
Arne
Bespielte Charaktere:

+ Zendijin von Rosenhain, Leiter der Kgl. Akademie der arkanen Künste zu Galladoorn
+ Maedhros Éolair von Blutwacht, Ritter Galladoorns
+ Johann Matthias Rothrock, Handelsherr zu Rabenmund
+ Torxes, ein Dunkelschelm und übler Fiesling

Offline Merkutius

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 371
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #6 am: Januar 18, 2020, 19:22:06 »
Oh das find ich wirklich schade,...
Hatte mich schon auf euch Magier Spieler gefreut.
Gerade weil wir beide ja so zwei Eckpunkte auf der Hofhaltung hatten die ja schönes Spiel generieren könnte.

Geduld ist eine Tugend, oder?
Laßt Ihm Merets Gnaden spüren.
-Verlaufen? Nein ich weiß genau wo wir hin müßen.
-Und das nennst du Frühstück??!!

Offline Xantos

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 11
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #7 am: Januar 19, 2020, 18:09:31 »
Moin, Xantos wird auch zugegen sein, falls es jemandem möglich wäre micht mit zu nehmen.

Ich wäre am Samstag 27.03.20 ab 20 Uhr startklar in Darmstadt-Eberstadt, nahe der Autobahnauffahrt.
Es wäre mega cool, wenn sich eine Mitfahrgelegenheit finden würde!

Ganz liebe Grüße

Jan

Offline Yvonne

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 400
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #8 am: Januar 19, 2020, 18:36:12 »
Bei mir wird es abhängig davon sein, wann meine Augen OP stattfindet.

Wäre wirklich sehr gern dabei.

Ansonsten schon Mal jetzt viel viel Spass.
Dorothea Gutweiler - Studiosa, in Ausbildung bei dem  Wohlgelehrten Herrn Dimitrios von Dojewski
Kesia - Alchemistin in den Diensten des Herrn Caidrach von Trutzwald
Tatjana von Tannenbrand, Enkelin von Gottfried von Tannenbrand

Offline Arkas

  • Galladoorn-SIM
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 247
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #9 am: Januar 20, 2020, 15:14:09 »
Moin, Xantos wird auch zugegen sein, falls es jemandem möglich wäre micht mit zu nehmen.

Ich wäre am Samstag 27.03.20 ab 20 Uhr startklar in Darmstadt-Eberstadt, nahe der Autobahnauffahrt.
Es wäre mega cool, wenn sich eine Mitfahrgelegenheit finden würde!

Ganz liebe Grüße

Jan

Hallo Jan,

besser wäre ja, du würdes FREITAG, den 27. März auf der Autobahn stehen, denn SAMSTAG ist der Zauber schon rum, und die beiden sind Adepten. Oder haben sich gegenseitig in Frösche verwandelt ;-). Falls dich garniemand einsammeln mag, können wir dich entweder Freitag morgen am Fundus mitnehmen, oder du schaust, ob du mit der Bahn näher rankommst, und wir sammeln dich auf.

Gruß
Arkas


Offline Xantos

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 11
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #10 am: Januar 21, 2020, 17:25:01 »


Hallo Jan,

besser wäre ja, du würdes FREITAG, den 27. März auf der Autobahn stehen, denn SAMSTAG ist der Zauber schon rum, und die beiden sind Adepten. Oder haben sich gegenseitig in Frösche verwandelt ;-). Falls dich garniemand einsammeln mag, können wir dich entweder Freitag morgen am Fundus mitnehmen, oder du schaust, ob du mit der Bahn näher rankommst, und wir sammeln dich auf.

Gruß
Arkas
[/quote]

Hey, natürlich meine ich Freitag :D
Auf der Autobahn stehen ist so oder so schlecht. Ich fahre mit der Bahn nach Eberstadt, da ich aus Hamburg komme und eigentlich noch Uni bis 18 Uhr habe und mein Larp Kram in Eberstadt liegt, deshalb die Zeiten und der Ort. Aber schonmal vielen Dank für das Angebot

Offline Der Magikanus

  • Galladoorn-SIM
  • Orkschlächter
  • ****
  • Beiträge: 845
  • ... mehr verKLAUSulierungen ...
    • Klaus seine Webseite
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #11 am: Januar 29, 2020, 19:34:59 »
Der Herr von Starken wird die beiden Prüfungen mit einem kritischen Auge begleiten.
Ich habe zu allem eine Meinung, ... auch wenn sie keinen interessiert.

Offline Arkas

  • Galladoorn-SIM
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 247
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #12 am: Februar 11, 2020, 09:31:10 »
Hallo zusammen,

am 14. Februar ist Valentinstag. Und die zweite Preisstaffel endet. Wer also noch nicht bezahlt hat, der fühle sich nun sanft erinnert ;-). Und wer sich noch nicht angemeldet hat und noch nicht überwiesen hat, der fühle sich energisch geschüttelt.

EDIT: Und wem der passende Charakter für eine Teilnahme über die komplette Länge der Veranstaltung fehlt, wir haben noch zwei NSC Plätze!

Auf bald, wir freuen uns auf Euch!
Yari für die G55 Orga
« Letzte Änderung: Februar 11, 2020, 09:49:08 von Arkas »

Offline Arkas

  • Galladoorn-SIM
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 247
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #13 am: Februar 11, 2020, 09:47:39 »
Gute 6 Wochen vor Time In  mal ein kleiner Überblick, mit wem man so den Tisch teilen wird:

Magier:
Thyrion Rocass
Ehrmuth
Liri
Xantos (Nathaya) aus dem Hause Kaltenborn
Merrandra Korsanor
Elisa von Rabenfels
Helena Greifenwald
Osyel
Katharina Emijlewna Uranowa
Constanze von Trachtenberg - Niedereggen
Vitus
Wanda
Bernhard Pölter/ Magnus Ignatius
Sonea/ Noraja Silberskin
Thanos von Wiesen
Galeyha Adravan
Falk Rogel
Ishara Katherina Graufels
Dimitrios der Graue (;-)


Adel und Gefolge:
Frida
Orfin Widokind von Waberlohe
Ulath Hermann von Treuenturm
Leomar von Falkenberg
Gavin Arderich von Starken
Elena Marcia von Zwingern
Johanna - Katharina (v. Rankenthal)

Klerus:
Endril
Gwendolyn (zeitweise)
Tengil (zeitweise)
Lornen (zeitweise)
Dantioch (zeitweise)

Soweit, so gut, es sind noch Plätze frei, wenn Ihr dabei sein mögt, dann schickt bitte ganz bald Eure Anmeldung. Und Geld. ;-)

gruß aus der Pfalz,
Yari


« Letzte Änderung: Februar 28, 2020, 11:45:59 von Arkas »

Offline Yvonne

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 400
Re: G55 "Avada Kedavra?" vom 27. bis 29. März 2020 in Untershausen
« Antwort #14 am: Februar 11, 2020, 11:09:25 »
ICh kann wie gesagt erst am 17. März sagen ob ich kommen kann ( wegen OP).

Hoffe dass es klappt und dann noch ein Platz frei ist. 
Dorothea Gutweiler - Studiosa, in Ausbildung bei dem  Wohlgelehrten Herrn Dimitrios von Dojewski
Kesia - Alchemistin in den Diensten des Herrn Caidrach von Trutzwald
Tatjana von Tannenbrand, Enkelin von Gottfried von Tannenbrand