Autor Thema: G55.2 "Avada Kedavra? - reloaded" vom 18. bis 20. März 2022 in Untershausen  (Gelesen 319 mal)

Offline Ehrmuth

  • Besenschwinger
  • Vereinsmitglied
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 232
Fast geschafft! Die Hände zittern, aber nur leicht, Schweiß auf der Stirn. Bewegung, aus der Intuition geboren, schon längst fließend, wo sie einmal stockend und ungelenk erschien. Er öffnet die Augen und betrachtet die drei Wassersäulen, die vor ihm auf dem Tisch wabern. Eine erstarrt zu blauem Eis, eine flüssig wie eine lauernde Welle, eine aus dampfendem Wasser kurz unter dem Siedepunkt. Alles umgeben von Runen und Symbolen, ihm so vertraut wie sein eigener Name, so viele hundert Male gemalt, mit Kreide, Tusche, Tinte, mal in den Staub gekratzt, in die Luft gewoben. Eine kurze Zeit hält er die Säulen in der ihnen aufgezwungenen Form, dann formt er aus allen Dreien eine einzige große Träne aus Wasser und lässt sie in die Schale fließen. Die Oberfläche des Tischs bleibt staubtrocken zurück, mit einem einzelnen Tropfen löscht er die Kerzen und es zischt leise…

Atmen. Die Anspannung löst sich, die Aufgabe ist gemeistert. Sein Blick fällt auf sein Zauberbuch, in so vielen Jahren Seite um Seite gefüllt. Und nun kann er sich kaum mehr erinnern, wann er das letzte Mal in den Seiten zurückgeblättert hat. Was dort steht, hat er im Kopf. Alles, was er in diesen Hallen in unzähligen Vorlesungen gelernt hat, hat er im Kopf. Selbst das, was er auf seinen Reisen gelernt hat, hat er im Kopf, hört das Gelernte im Geist mit den Stimmen der Lehrer, die es ihm vermittelt haben.

Sein Lehrer tritt aus den Schatten. Hat beobachtet, eingreifen muss er schon so lange nicht mehr. „Tadellos. Die Eskapade mit den Kerzen am Ende vielleicht eine Spur ausschweifend…“ Er verstummt, betrachtet seinen Schüler. „Es hilft ja nichts. Es ist Zeit. Pack deine sieben Sachen, wir reisen gen Waldbrunn. Sag deinen Freunden, es ist endlich so weit. Ich will dich prüfen. Und wenn du meine Prüfung bestehst, dann sollst du Adeptus Minor werden und fortan der Gilde und dem Königreich dienen. Aber wenn du scheiterst, dann kannst du demnächst die Küchenjungen mit deinen Zauberkünsten beeindrucken, wenn ihr Schulter an Schulter Teller spült…“

Die Gänge und Schlafsäle der Akademie brummen und brodeln. „Endlich wieder mal eine Prüfung!“. „Na klar gehen wir da hin! Es gibt was zu gucken!“. „Und zu Essen gibt es auch was!“. „Und ich wollte schon immer mal sehen, wie so eine Prüfung abgehalten wird!“. „Ob es wohl sehr gefährlich wird?“


Soo, der Ehrmut hat es ja schon vor einigen Tagen geflüstert, hier ist sie also, die offizielle Anmeldung für den G55.2 "Avada Kedavra?-reloaded" in der Untershausen (dem einen oder anderen vielleicht bekannt vom "Ende des Weges" oder vom Ritterschlag des Johannes von Mühlenburg). Alles, was uns als wichtige Information eingefallen ist, findet ihr in der beigefügten Anmeldung. Wenn es darüber hinaus noch Fragen oder Klärungsbedarf gibt, dann meldet euch gern unter der dort genannten Emailadresse oder per PM.

EDIT:
Die E-Mail Adresse bleibt beim Alten:
G55@Drachenreiter.de

Wir freuen uns auf euch!
Julia, Laura, die Tobis und Yari
« Letzte Änderung: September 21, 2021, 08:44:53 von Ehrmuth »
Nenne drei Ereignisse, die die Arkane Struktur des Königreiches nachhaltig verfärbt haben:

Die dunkle Nacht
Der Tod des Volarion von Krähenhain
Als Ehrmuth „auch was soll‘s,  ich versuche es einfach...“ gesagt hat

Offline Der Thorsten

  • Selbsternannter Botschafter der Anderswelt
  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 3013
Heyho,

nach ca. 4 Jahren Abwesenheit wurde ich überzeugt, dass das Magierspiel Galladoorns das beste war, an dem ich teilnehmen durfte. Und so freue ich mich, meine Anmeldung mit Gregorius an euch gesendet zu haben.

Venetresca kehrt mit Freude zurück an die Akademie und freut sich auf ein paar bekannte Gesichter auf dem G55.  ;)
Stifte raus! Wir schreiben einen Test!


Viele Grüße,
Thorsten
"Wenn man sein Leben nicht in eine Geschichte verwandelt, so wird es Teil der Geschichte einer anderen Person."
-  aus: Terry Prachett: "Maurice der Kater"

Offline Mishka

  • Dungeonmaster!
  • Vorstandsmitglied
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 214
Das freut mich zu hören. Wünsche dir viel Spaß
Ich mache dir jeden Dungeon,

..................................................wieviel Geld willst du ausgeben?