Autor Thema: Wappen der Landsknechtschulen?  (Gelesen 7074 mal)

Sperber

  • Gast
Re: Wappen der Landsknechtschulen?
« Antwort #15 am: Dezember 04, 2005, 18:18:38 »
Ich denke auch das die Lanzknechte keine Wappenröcke tragen sollten; gegen das Zeichen einer ist meiner Meinung nach nichts einzuwenden andererseits könnte auch das schöne Klamottenspiel darunter leiden weil man seine Zugehörigkeit zu einer Lanzknechtsgruppe dann auch ohne die nötige Ausstaffierung zeigen kann und darunter könnte dann auch der Rest des Spiels leiden. :-\

Offline Gmorks Bedauern

  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 3072
  • Der ECHTE Dr. Doom! ;)
Re: Wappen der Landsknechtschulen?
« Antwort #16 am: Dezember 05, 2005, 00:51:22 »
Man könnte auch ein Patch für die jeweilige Schule entwerfen. Jenes könnte von den Landsknechten, da wo es ihnen gerade gefällt an ihre Kleidung genäht werden. Das würde den, ich will es mal vorsichtig "chaotischen" Stil (im Sinne von "bunter, wilder Haufen") der Landsknechte zugute kommen, anstatt diesen zu stören.

Gruß,
Björn
Bespielte Charaktere:
+ Romarik Aurora von Tauenrank - Baron von Schwingenstein
+ Giskard von Gramswald - Ritter Galladoorns
+ Konstantin Zweischneid - Landsknecht der Eysernen Fauszt
+ Mikahel Yowanuk - Husar der Siebel Säbel
+ Iwan Kirvanoff - Werwolf (tot)
+ Gorgo Vendelius, Gefallener Paladin

Offline Konstantin Wilhelm von Nordend

  • Vereinsmitglied
  • Orkschlächter
  • ****
  • Beiträge: 860
Re: Wappen der Landsknechtschulen?
« Antwort #17 am: Dezember 05, 2005, 08:11:50 »
Wie schön, dass mal wieder ein altes Thema ausgegraben wird...

Also, worum es eigentlich geht:

Brauchen oder Haben Landsknechtsschulen eine Art Wappen / Feldzeichen / Banner?

Antwort: Jawohl! -> zB Das goldene Banner, welches Roman immer rumschleppt!

Es geht nicht darum, den Knechten selbst ein Wappen an die Backe zu pinnen - wurde ja alles schon erkannt - sondern um ein zentrales Erkennungszeichen, mit welchem die Einheit - hier eben zentral gekoppelt an die LKSchulen - im Feld zu erkennen ist.

Wo da jetzt Wappenröcke herkommen, ist mir ein Rätsel und wurde so auch nie gesagt!

Also -> Jede Schule hat ein Feldbanner. Fertig.

Wie das aussieht, sei mal den zugehörigen Spielern überlassen! In diesem Sinne, weitermachen. Oder besser sein lassen.

Andreas
Konstantin Wilhelm von Nordend
Kronvogt zu Eichenhain
Freiherr von Nordend
Adeptus Maior Combativus

Namensstifter für Stadtviertel, Apotheken, Eisdielen und vieles andere mehr!

Offline Micha

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 263
    • Meine Arbeiten
Re: Wappen der Landsknechtschulen?
« Antwort #18 am: Januar 06, 2006, 13:39:28 »
year...chuck rools

genau meine meinung.
den landsknecht erkennt man daran das er dämliche klamotten traget und stolz drauf ist, und aber trotz der blöden klamotte austeilt wie fünf.
ursprünglich waren die landsknechte vom allgemein gültigen farbcode ausgenommen und trugen die bunten klamotten stolz als zeichen ihrer ungebundenheit, und weil kein anderer es durfte. die einzige treu galt dem fähnlien und den kameraden (und hier natürlich der königin)

Offline Thilo

  • Moderator
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 3992
  • ..den habe ich mir größer vorgestellt
Re: Wappen der Landsknechtschulen?
« Antwort #19 am: Januar 06, 2006, 13:53:59 »
year...chuck rools

genau meine meinung.
den landsknecht erkennt man daran das er dämliche klamotten traget und stolz drauf ist, und aber trotz der blöden klamotte austeilt wie fünf.
ursprünglich waren die landsknechte vom allgemein gültigen farbcode ausgenommen und trugen die bunten klamotten stolz als zeichen ihrer ungebundenheit, und weil kein anderer es durfte. die einzige treu galt dem fähnlien und den kameraden (und hier natürlich der königin)

Neuesten Studien zufolge erhöht die zeitweilige Verwendung der Shift-Taste die Lesbarkeit eines Forum-Beitrages ungemein.

ciao.. Thilo
Magie ist die Kunst, Aberglauben in Geld zu verwandeln