Autor Thema: Drachensymbole aus Zinn  (Gelesen 29814 mal)

Offline Denkyr

  • Waffenschieber
  • Dämonentöter
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • Mann nannte ihn Van Vanja!
Drachensymbole aus Zinn
« am: Juli 10, 2006, 19:37:57 »
Mein Bruder hat mir zum Geburtstag einen Gutschein für eine Zinn-Gürtelschnalle geschenkt. Diese Schnallen macht er selber mit Negativformen.

Er wird mir das Drachensymbol in zwei Versionen herstellen, einmal in der Größe der Symbole die die Kleriker um den Hals tragen und einmal in 5 Markstück größe.

Das große Symbol ist gedacht als Gürtelschnalle oder zum Umhängen für Mitgleider der Gemeinschaft.
Die kleinen Symbole sind für Gläubige und Inizierte.

Es werden jetzt erst mal Prototypen hergestellt und dann gibts Bilder davon.

Preis:

- großes Symbol als Gürtelschnalle inkl. Gürtel  - >  ca. 20 - 30 €
- großes Symbol mit Halterung für Gürtel             - >  ca. 20 €
- kleines Symbol eventuell mit Kette                      -> 10 - 20 €

Wenn die Bilder da sind, weiß ich auch die genauen Preise und nehme dann Bestellungen an.

Offline Susi

  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • .. das könnte jetzt etwas weh tun....
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #1 am: Juli 11, 2006, 09:14:45 »

Cool!

Ich stell mich schon mal an....
*wart*

Susi
Auch wenn es schwer fällt, man muss Prioritäten setzten: " Die nur noch röcheln können zuerst, der Rest zieht sich bitte eine Nummer..."  ;-)

Offline Denkyr

  • Waffenschieber
  • Dämonentöter
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • Mann nannte ihn Van Vanja!
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #2 am: August 31, 2006, 00:34:32 »
Mein Bruder hat mal ein Render gemacht wie die kleinen Symbole aussehen können, durch nachträgliche bearbeitung sind verschiedene Oberflächen möglich, zb. matt und schlicht, oder poliert...




Offline Susi

  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • .. das könnte jetzt etwas weh tun....
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #3 am: August 31, 2006, 09:07:20 »

WOW. Beide sehr, sehr schön finde ich.
Obwohl mir das erste persönlich besser gefällt.

Sobald Du Preise hast, Nico, würd ich gerne welche haben.

Susi
Auch wenn es schwer fällt, man muss Prioritäten setzten: " Die nur noch röcheln können zuerst, der Rest zieht sich bitte eine Nummer..."  ;-)

Offline Tobias Berg

  • Moderator
  • Orkschlächter
  • *****
  • Beiträge: 743
  • Das Neurosenzentrum hat wieder zugeschlagen...
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #4 am: August 31, 2006, 14:55:49 »
Wow. Beide sehr hübsch. Mir gefällt das zweite besser...  :)
"Warum ist auf diesem Becher denn ein K? - ach, wahrscheinlich wegen Kolon..." *gulp*

Offline Utsch

  • Vereinsmitglied
  • Orkschlächter
  • ****
  • Beiträge: 969
  • "Meine Klinge schneidet dein Schild wie Papier!"
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #5 am: August 31, 2006, 19:52:29 »
das erste hat sowas schön rustikales...2 davon für mich bitte!
"Corpsedale, bitch!"

Offline Arkas

  • Vereinsmitglied
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 204
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #6 am: August 31, 2006, 20:18:42 »
Die sehen echt stark aus. Ich melde auf jeden Fall mal Interesse an, und zwar auf die Rustikalen. Welchen Durchmesser hast du denn für die Symbole geplant?

Gruß ausm Harz

Yari

Offline Denkyr

  • Waffenschieber
  • Dämonentöter
  • *****
  • Beiträge: 1259
  • Mann nannte ihn Van Vanja!
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #7 am: September 01, 2006, 01:29:14 »
Die kleine Variante wird ca 4cm Durchmesser haben und ist als Symbol für Gläubige gedacht oder einfach als Ergänzung für Mitgleider der Gemeinschaft.

Es wird noch eine Gürtelschnalle geben bzw. eine größere Version die man dann auch um den Hals tragen kann, wird aber sehr schwer und maßiv... ich hoffe mein Bruder macht davon auch noch vorab Render.

Offline Coran

  • Dämonentöter
  • *****
  • Beiträge: 1373
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #8 am: September 01, 2006, 09:53:59 »
Bitte für mich dann ein kleines "Rustikales" mitbestellen

Vielen Dank

CU

Joost


kadenau

  • Gast
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #9 am: September 01, 2006, 10:13:49 »
Moin!

Coole Sache.

ich würde das rustikale Symbol nehmen, und zwar einmal als Anhänger mit Kette und einmal als Gürtelschnalle (mit Gürtel)...

CU

KC

Nurag

  • Gast
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #10 am: September 04, 2006, 17:19:24 »
Hallo Gemeinschaft:
es ist wohl Zeit, dass ich mich auch mal zu Wort melde.
Ich heiße Nurag (alias cybernuth), auch bekannt als "der Sachenmacher" - und auch derjenige, der auf die aberwitzige Idee kam, diese Zinngeschichten zu machen.

Der Rohling für den Anhänger ist fertig, ich werde wohl diese Woche noch die Form gießen.
Nun zu dem Finish: ich möchte - auch aus Gründen der CI- ungern 2 verschiedene Finishes machen. Also entweder rauh und gealtert oder poliert, wobei ich gealtert für cooler halte.
ABER: es wird sicher nicht genau so aussehen, wie auf dem Rendering. Die Texturen, die ich am Rechner erzeugen kann, sind so ohne weiteres nicht nachzuempfinden. Aber keine Angst, es wird gut aussehen!

Einige Beispiele für Zinnguss und Messingbeschläge könnt Ihr auf meiner myspace Seite ansehen: http://www.myspace.com/cybernuth

Wenn's was Neues gibt, melde ich mich, bis dahin erstmal ein freundlicher Gruß,
Nurag

Offline Susi

  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2767
  • .. das könnte jetzt etwas weh tun....
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #11 am: September 05, 2006, 09:46:05 »
Hi Nurag,

auf jeden Fall schon mal Danke. :-*

 Ich bin sicher das sie Symbole gut aussehen werden.
Ich freu mich schon auf das Endergebnis.
 :)


Susi
Auch wenn es schwer fällt, man muss Prioritäten setzten: " Die nur noch röcheln können zuerst, der Rest zieht sich bitte eine Nummer..."  ;-)

Offline Gmorks Bedauern

  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 3066
  • Der ECHTE Dr. Doom! ;)
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #12 am: September 06, 2006, 08:29:09 »
Bin auch an mindestens einer großen, rsutikalen Version interessiert. Für meinen neuen Char! ;)
Gruß,
Björn
Bespielte Charaktere:
+ Romarik Aurora von Tauenrank - Baron von Schwingenstein
+ Giskard von Gramswald - Ritter Galladoorns
+ Konstantin Zweischneid - Landsknecht der Eysernen Fauszt
+ Mikahel Yowanuk - Husar der Siebel Säbel
+ Iwan Kirvanoff - Werwolf (tot)
+ Gorgo Vendelius, Gefallener Paladin

Nurag

  • Gast
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #13 am: September 08, 2006, 20:28:03 »
So,
jetzt gibt's was zu sehen!
Das ist der erste bearbeitete Abguß in Zinn. Die schwarz-rot Färbung läßt sich nicht steuern (Säurebad  >:D ), daher wird jeder Anhänger etwas anders aussehen.
Das Ding wiegt ca. 20g und der Ringdurchmesser beträgt 40mm.
Ab demnächst kann offiziell bei mir bestellt werden.
Hier vorab ein Bildchen zum Freuen  :) und zwar aus der Kamera und nicht aus dem Rechner...



Melde mich, wenn die Drachen versandfertig sind.

Bis dann erstmal und schönes Wochenende allen.
Nurag
« Letzte Änderung: September 09, 2006, 10:26:44 von Nurag »

Offline Arkas

  • Vereinsmitglied
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 204
Re: Drachensymbole aus Zinn
« Antwort #14 am: September 09, 2006, 12:05:55 »
Hallo Nurag,

sie sehen klasse aus! Noch zwei Fragen:

Welches Metall verwendest du?
Was sollen die Schmuckstücke denn kosten?

Gruß

Marc