Autor Thema: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen  (Gelesen 1445 mal)

Offline Uli

  • Ritterspieler
  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 18
Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« am: März 26, 2016, 09:46:03 »
Salut zusammen,

ich möchte meinen Ritter kostengünstig verschönern und suche Rat. Eine meiner Ideen ist, den Eisenhut zu bemalen. Da dieser ein schlichtes Wappen führt und ich nicht viel Übung im Malen habe, habe ich mal ein paar schlichte Farbkombinationen zusammengestellt.
A)Was denkt ihr wirkt am besten?

  1  2    3

  4    5    6

  7    8    9

10  11  12

13



B) Zum Handwerklichen: Sollte ich den vorher irgendwie behandeln, abschmirgeln, marinieren...?

Danke im Voraus. :)
- Albrecht von Eichengrund: weidenscher Questritter - "In utrumque paratus."
:)

Offline Fähnrich Pech (K.I.A.)

  • Vereinsmitglied
  • Orkschlächter
  • ****
  • Beiträge: 795
  • Glücksspiel? Nicht so wie ich es spiele...
Re: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« Antwort #1 am: März 26, 2016, 10:55:32 »
Also rein vom optischen finde ich Nummer 8 gut mit dem Schriftzug und Nummer 10. Wenn ich es für mich machen würde, ich würde beide Varianten zusammenwerfen.
Also das helle rot und die Streifen mit den Nieten blank lassen, dazu den Schriftzug mit drauf. Den Schriftzug dann entweder in dem dunklen rot oder in weiß. Müßte man
mal schauen was besser aussieht.

Gruß

Roman
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“

Kurt Marti (* 31. Januar 1921 in Bern) ist ein Schweizer Pfarrer und Schriftsteller.

Offline Uli

  • Ritterspieler
  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« Antwort #2 am: März 26, 2016, 11:49:36 »
Danke für das Feedback. Schauen wir mal:

10a   10b

Da fällt mein Urteil schon eindeutig zu 10a aus. Dann schaue ich mal, ob die Acrylfarbe noch gut ist. :)
- Albrecht von Eichengrund: weidenscher Questritter - "In utrumque paratus."
:)

Offline Niham

  • Vereinsmitglied
  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 86
Re: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« Antwort #3 am: März 26, 2016, 12:11:00 »
ich würde zu 4 & 10 in Kombi tendieren.
Jegor Fjedorowitsch Wilgóra - Shaid Priester (bekannt als Jegor Petrovskowitsch = Kind von Petrovska)

Offline Uli

  • Ritterspieler
  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« Antwort #4 am: März 26, 2016, 12:31:34 »
Hm, ich weiß nicht. Schwarz ist zwar das Rosshaupt im Wappen, aber es ist nicht geviert o. Ä.
- Albrecht von Eichengrund: weidenscher Questritter - "In utrumque paratus."
:)

Offline Sebastian_O

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 88
Re: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« Antwort #5 am: März 28, 2016, 20:23:31 »
Zur Technik:
  • abkleben mit Klebeband, Malerkrepp reicht nicht, eher isolierband o.ä.
  • mit sehr feinem Schleifpapier anschleifen.
  • bei Rot schwarz grundieren, wenn du kannst sprühen, dann trocken lassen. Das ganze möglichst Staubfrei.
  • Grundierung prüfen, gegebenfalls wiederholen
  • 1-3 Schichten rot lackieren, vom Pirnzip genauso wie die Grundierung
  • 1-2 Schichten Klarlack, ich würde eher einen matten verwenden.
Bespielte Charaktere:
+ Urs, Knecht und Waffenknecht
+ Jerzy "Jurek" Olek Rozhenko, Prosekutor
+ Vincenzo Baliguri
+ Sebastian, Kuschelkater

Offline Uli

  • Ritterspieler
  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« Antwort #6 am: März 28, 2016, 22:45:18 »
Tausend Dank für die Anleitung! :) Als handwerklich nur mittelbeleckter Mensch brauche ich sowas. Ich nehme an, ich muss die riesigen Flugrostflatschen vorher runterschmirgeln...? Wenn ich sowieso den Helm vor der Bemalung anraue, muss dann alles auf Hochglanz sein?
- Albrecht von Eichengrund: weidenscher Questritter - "In utrumque paratus."
:)

Offline Der Magikanus

  • Galladoorn-SIM
  • Orkschlächter
  • ****
  • Beiträge: 843
  • ... mehr verKLAUSulierungen ...
    • Klaus seine Webseite
Re: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« Antwort #7 am: März 29, 2016, 22:31:18 »
Ich find ebenfalls die 10 gut - würds jedoch ohne Schriftzug machen.
Ich habe zu allem eine Meinung, ... auch wenn sie keinen interessiert.

Offline Sebastian_O

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 88
Re: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« Antwort #8 am: März 30, 2016, 19:50:19 »
Rost sollte komplett runter sein. Fettfrei sollte er auch sein, Spülmittel und warmes Wasser reicht da. Hochglanz muss nicht sein, nur an den Metallstellen die noch nach Metall aussehn sollen.  Da würde ich vermutlich auch Klarlack drübermachen. Als Pflege später bietet sich Autowachs an. gibt einen zusätzlichen Schutz für den Lack und das Wasser perlt schön ab.
Bespielte Charaktere:
+ Urs, Knecht und Waffenknecht
+ Jerzy "Jurek" Olek Rozhenko, Prosekutor
+ Vincenzo Baliguri
+ Sebastian, Kuschelkater

Offline Uli

  • Ritterspieler
  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 18
Re: Mein Ritter soll schöner werden - Eisenhut bemalen
« Antwort #9 am: März 31, 2016, 01:07:18 »
Okay, mal sehen, was ich mich geliehener Games Workshop Grundierung und dem Sandpapierbestand hier im Haushalt so anstellen kann. :)
- Albrecht von Eichengrund: weidenscher Questritter - "In utrumque paratus."
:)