Autor Thema: Geschlossenes Board - macht das (noch) Sinn?  (Gelesen 1121 mal)

Offline Thilo

  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 3991
  • ..den habe ich mir größer vorgestellt
Geschlossenes Board - macht das (noch) Sinn?
« am: Juni 15, 2016, 10:39:08 »
Hallo ihr,

das Erbnacht - Board hier im Forum ist ja eine geschlossene Gruppe, d.h. lesen & schreiben können nur diejenigen, die in der Erbnacht-Gruppe hier im Forum sind.
Ich möchte generell mal in die Runde fragen, ob das noch sinnvoll bzw. notwendig ist. Gibt es einen Grund, dass nicht alle hier mitlesen?

Meine persönliche Meinung ist, dass diese geschlossenen Gruppen verhindern, dass z.B. für Erbnacht neue Spieler herangezogen werden.
Falls gewünscht, kann ich den Status gerne so lassen, wie er jetzt ist. Ich möchte nur, dass man ab und zu mal hinterfragt, ob das eher mehr Vorteile oder Nachteile bringt.

Gruß,
Thilo
Magie ist die Kunst, Aberglauben in Geld zu verwandeln

Offline Arianna

  • Vorstandsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2449
    • Alizea´s Reich
Re: Geschlossenes Board - macht das (noch) Sinn?
« Antwort #1 am: Juni 15, 2016, 11:22:39 »
Heyho!

Im Gegensatz zu Schwingenstein halte ich persönlich das geschlossene Board erstmal nicht mehr für wichtig.
Warum genau das geschlossene Board erstellt wurde, weiß ich nicht genau. Als ich angefangen habe in Erbnacht zu spielen, gab es das glaube ich schon.

Also:
Von mir aus kann das Board gerne geöffnet werden. Sollte es sich irgendwann ergeben, und ein Erbnacht-Interner Bereich gebraucht werden, kann man es ja wieder ändern.

Was sagt der Rest von Erbnacht dazu?

Liebe Grüße

Drea

Offline Ulfried

  • Ritter
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 181
    • Dunkelmeerkampagne
Re: Geschlossenes Board - macht das (noch) Sinn?
« Antwort #2 am: Juni 15, 2016, 11:31:05 »
Freiheit für Erbnachtforum!!!  ;D
Zitat Gandalf: "Viele die leben verdienen den Tod und manche, die sterben verdienen das Leben! Kannst du es Ihnen geben? Dann sei nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand"

Offline Harrkon v. Wendt

  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 249
  • Erbnachter
Re: Geschlossenes Board - macht das (noch) Sinn?
« Antwort #3 am: Juni 16, 2016, 06:00:13 »
Würde Sinn machen.
"Ich spreche nicht mit Holzbrettchen, da unten sind genug Elfen!"-Barin

Offline Harrkon v. Wendt

  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 249
  • Erbnachter
Re: Geschlossenes Board - macht das (noch) Sinn?
« Antwort #4 am: Juni 18, 2016, 17:06:21 »
Würde sagen ein recht eindeutiges Stimmungsbild. Wenn muss ich den anschreiben, dass wir öffentlich werden?
"Ich spreche nicht mit Holzbrettchen, da unten sind genug Elfen!"-Barin

Offline Thilo

  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 3991
  • ..den habe ich mir größer vorgestellt
Re: Geschlossenes Board - macht das (noch) Sinn?
« Antwort #5 am: Juni 18, 2016, 21:10:11 »
Erledigt - das Board ist nun für alle offen.

Magie ist die Kunst, Aberglauben in Geld zu verwandeln

Offline Harrkon v. Wendt

  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 249
  • Erbnachter
Re: Geschlossenes Board - macht das (noch) Sinn?
« Antwort #6 am: Juni 19, 2016, 09:33:16 »
Dankeschön, Thilo.
"Ich spreche nicht mit Holzbrettchen, da unten sind genug Elfen!"-Barin