Autor Thema: G41 - Frühlingstreffen von Kult und Orden Mutter Merets, 05.-07.05.2017  (Gelesen 5384 mal)

Offline Tarenja

  • Ante'Mei Priesterin der Meret
  • Vereinsmitglied
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 182
  • Siehst Du etwas Wunderbares in jemandem, sag es!
@Alle - ich hätte noch eine Last-Minute Frage: Da das Wetter jetzt alles andere als frühlingshaft ist, bin ich unsicher, ob ich gut genug eingepackt bin. Habe einen Wollponscho, aber so richtig Regen hält der nicht ab. Hat jemand von euch zufällig einen Mantel mit Kapute o.ä. den ich mir leihen könnte? Oder gibt es ggf. welche im Fundus, die nicht gebraucht werden? Sonst habe ich alles wichtige an Klamotte, aber ein Mantel hat es bisher leider noch nicht in meinen Besitz geschafft :(

Ich bringe noch einen Mantel mit und Du kannst Dir überlegen, ob Du ihn nutzen möchtest.
Und dann war da nur noch Stille, lediglich eine Stimme wie aus einer anderen Welt. Erinnerungen verblassen wie ein Blatt in eisiger Zeit...

Möge meine erschöpfte Seele für einen Moment Erlösung finden - dem Augenblick des Todes sehe ich lächelnd entgegen.

Offline Ingrid

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 28
oh toll, danke!!

Offline Tine / Alrun

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 468
  • Indianer aus Überzeugung
    • Trawonien
Vielen Dank für das schöne Wochenende an Orga/SL und Mitspieler. Es hat wieder mal viel Spaß gemacht. Ich freu mich schon auf den Moringaard! ;D
Wenn Ihr das sagt, Herr.
(\_/)
(O.o)
(> <)

Offline Ingrid

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 28
da kann ich mich nur anschließen - vielen Dank an die Orga und allen anderen die geholfen haben. Nicht zuletzt auch an die Küche, die uns so toll versorgt hat! Und von mir auch danke an alle Spieler; ich hab mich auch als Neue sehr wohl bei euch gefühlt  :)

eine Sache habe ich leider im Haus vergessen - mein Leintuch abzuziehen :( Ich habe in dem unteren Zimmer, im Bett rechts unten übernachtet. Wurde das zufällig bei der Zimmerübergabe entdeckt?

Tanja

Offline Yvonne

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 325
Danke auch von mir.

Es war ein Ambiente Con mit einigen schönen, emotionalen, bewegenden und lehrreichen Elementen.
Das Zusammenspiel aller war grandios.
Danke an die Orga die das auf die Beine gestellt hat, Arbeit, Zeit und Mühe investiert hat.
Es war toll.
Dorothea Gutweiler - Studiosa, in Ausbildung bei dem  Wohlgelehrten Herrn Dimitrios von Dojewski

Offline Blümchen

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 70
"Ambientecon", schon klar^^

Dankeschön! Also, an alle!
Ich bin am Sonntag übermüdet, mit schmerzenden Schultern und aufgewühlt von zu vielen Todesfällen und der elendigen Anspannung des Wartens auf Gorgo, nach Hause gekommen, und kann jetzt schon kaum erwarten, das nächste mal mit euch auf Con zu sein.

Also... bis im Herbst?^^
Zhenya Okhotin - Exekutor-Schwester des Ordo Sacrum Milites Mater Meretum, Ausgebildet in St. Javarna

Offline Arianna

  • Vorstandsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2371
    • Alizea´s Reich
Heyho!

eine Sache habe ich leider im Haus vergessen - mein Leintuch abzuziehen :( Ich habe in dem unteren Zimmer, im Bett rechts unten übernachtet. Wurde das zufällig bei der Zimmerübergabe entdeckt?

Ich habe diesbezüglich nochmal im Moorhaus angefragt. Sobald ich eine Antwort habe, melde ich mich!

Tante EDIT sagt:

Das Laken wurde gefunden!
Muss jetzt nur noch mit Fr. Bayer auskaspern, wie ich da wieder dran komme. Und dann musst du (Tanja) mir sagen, wie du dann wiederum an dein Laken kommst....

Liebe Grüße

Drea
« Letzte Änderung: Mai 10, 2017, 17:21:13 von Arianna »

Offline Thomas

  • Vereinsmitglied
  • Orkschlächter
  • ****
  • Beiträge: 504
  • Taveresker Blaurock
Hallo

vom mir ein Großes Danke an Björn s. das wir das du Gorgo kannst und wir den Plot jeds beenden kommten.
Danke an Drea und Dominik für den Plot und das SL.

ich freue mich schon auf nächsten Con.

Gruß
Thomas
« Letzte Änderung: Mai 14, 2017, 10:47:02 von Thomas »
Bespielte Charaktere:
+  Hochachtbarer Herr Gorn Bathel von Klammgrat, Markverweser zu Schwarzbergen, Herr der Festung Klammgrat
+  Iwan Popov Exekutor
+  Thorus Waffenmeister

Wer Trüffel sät wird Schweine ernten

Offline Tobias M.

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 325
Vielen Dank für die schöne Con an die Orga, die Spieler und die andern NPCs.
Dafür daß es erst meine zweite Con war und das G38 als erste Con die Messlatte sehr hoch gelegt hat,
gefiel mir die vergleichsweise kleine Con echt gut.
Wenn man solche Spieler hat braucht man kaum noch NPCs! :D

Wo soll ich da nur anfangen. Auf der als gemütliches Treffen geplanten Feier war ja einiges los.
An fing es als Bitte von Drea nur mal kurz am Samstag auszuhelfen, am Ende waren meine Frau
und ich dann komplett dabei. Im Vorfeld ging ich auf einer Geocache-Runde, die mich eh hierher
geführt hat, ein wenig Location scouten und fand das schöne Reithindernis, das wie ein Minibollwerk
anmutete. Das war doch perfekt geeignet! Mit Drea und Dominik ging es an die Streckenplanung
für die Entführung. Dominik lieh mir netterweise auch die Larppfeile, so daß ich vorher ein wenig
üben konnte. Danke dir! Zuhause bastelte ich auch die "magischen Spuren" - falls sich noch jemand
wundert was die Lila-gelben Eier so spät nach Ostern im Wald zu suchen hatten.

Ich war positiv überrascht wie gut die Spielerschaft die Reaktion auf die tragische Nachricht von
der gefallenen Feste reagiert hat. Wow!

Es kam wie so oft, der Plan überlebte den ersten Kontakt mit dem "Feind" nicht, denn der Magier,
der wusste was er zu suchen  hatte, war leider langsam als der bewaffnete Orden der Merets,
und so hörte ich noch "nicht  anfassen, könnte ne Falle sein", als die Streiter die ersten Spuren
fanden und nicht wussten daß sie die ja gar nicht sehen - bis auf den Elfenmagier, der aber nicht
wusste daß er auch danach suchen kann. ;)
Die Entführung glückte, und auch die Hinterhalte funktionierten. Nur einmal liefen die Spieler an
einer magischen Spur vorbei, so daß ich sie erst mit Pfeilbeschuß wieder auf die richtige Fährte
lenken musste. Kaum angekommen zog die Hexe ne Schutzwand hoch, damit auch alle dem Plot
lauschen konnten statt sich wild zu prügeln. Aber moment! Eigentlich waren zwei Wände geplant.
Verrat! Mein armer Bogenschützen-Söldner sah sich auf einmal einer Selcha gegenüber, die das Bollwerk
hochkletterte und ihn dann mit ihrem Morgenstern erschlug. Das hat man davon wenn man sich
auf Hexen verlässt. :D
Die Aktion hat mir echt riesigen Spaß gemacht! Danke nochmal an die Orga daß ihr mir das zugetraut habt.
Hoffentlich war es für die Spieler ähnlich spannend. Tut mir leid daß ich zwischendurch mehrfach ausgeXt
durch euch laufen musste um meine Pfeile wieder zu holen, da ich nur sechs Stück hatte.

Zwischendurch wurde auch noch der Plot um Volkers Charaktere Bwana und Horst vorangetrieben,
was ebenfalls zu interessaten Gesprächen und Reaktionen der Einheimischen führte,
und Thomas erlaubte auch als Landesherr kurz vorbeizuschauen, bevor er dann zum Grillmeister wurde.
Im Vorfeld gab es ja schon einige amüsante Unterhaltungen zwischen Merets und Bwana über die
Gebräuche in seiner Heimat. Schon Interessant wie Recht je nach Land variieren kann.

Der krönende Abschluß war der Besuch von Björn. Die Spieler taten mir echt leid, so lange saßen sie
angespannt herum und trugen teils stundenlang die Rüstung in Erwartung seines Auftritts.
Es war mir eine große Ehre zusammen mit Drea und Volker Björn, der extra für das lang ersehnte Ende
dieses Plots angereist war, einzudosen. Ich fand es sehr spannend, als er uns beim Einkleiden erzählte
was diesem Charakter schon alles passiert ist, wie oft es nicht geklappt hat das Ende auszuspielen,
und wieviele Jahre dieser Plot schon lief. Respekt.
Als die Rüstung dann saß waren meine Arme halb voller Kunstblut, aber egal. Ich wurde sowieso direkt eingespannt
um einen willenlosen Diener von Gorgo zu spielen, da dieser für seinen theadralischen Auftritt zwei
Fackelträger benötigte. Wir hofften daß die Fackeln und der Abstand zu Gorgo die andern davon abhalten
würden, uns gleich mit umzuhauen. Aber dann war da wieder der Plan, der ganz anders kam.
Überraschend ruhig redeten die Merets auf Gorgo ein, versuchten erstmal alles andere als ihn umzubringen.
Björn gestand uns am Ende beim Auspacken, daß er deutlich mehr Kampf erwartet hätte.
Auf jeden Fall ein schönes Ende, in den Armen seiner Freunde zu sterben. Oder zerstört zu werden.
Tot war er ja glaube ich schon.

Vielen Dank an Alle, gerne wieder! Mal gespannt wann die nächste Con stattfinden wird!
Tobias
« Letzte Änderung: Mai 17, 2017, 12:25:02 von Tobias M. »

Offline Volker Ryll

  • Vereinsmitglied
  • Eichhörnchenerwürger
  • **
  • Beiträge: 227
Danke dass ich nun ganz offiziell Bwana einführen konnte...
Danke dass Horst nicht verprügelt wurde...
Danke dass Horst weiter existieren darf und einen guten Start für das neue Leben bekommen hat...

Danke an die weibl. Kriegerin, die sich so viele dumme Fragen des aus der anderen Kultur stammenden Adligen anhören musste und immer liebt und nett blieb.

Danke an alle die da waren, war wie immer sehr schön mit Euch!

Volker - versteht nicht jeder. Ist auch besser so!
Bespielte Charaktere:
Horst Schmied: Schmied, Tagelöhner, Flüchtling aus Trum
Matumaini Katika Giza Mwana Wa Mwamba Prinz aus Walinzi
Brom: Kundschafter, Bote, Besorger, Problemlöser für den Adel aus Walinzi

Offline Atti

  • Vereinsmitglied
  • Dämonentöter
  • *****
  • Beiträge: 1448
  • Ante'Mei Priesterin der Meret
Vielen Dank für diesen wunderbaren Con! Ich hatte viel Spaß und schöne intensive Momente. Danke an die Organisation und die alle NSCs für eure Arbeit und euer Spiel. Danke an alle Mitspieler für die guten Gespräche, das gemeinsame Beten und die vielen kleinen Kämpfe - mit sich selbst, den Zweifeln, der Familie oder dem Bösen. Ich bin froh, dass Gorgo so ein würdiges Ende finden durfte.


Ich habe ein paar Bilder von Samstag Vormittag gemacht, sobald die Technik es zulässt gebe ich euch den Link. Falls jemand sein Bild gelöscht haben möchte bitte Bescheid geben.

Liebe Grüße
Atti
Viele liebe Grüße
Atti
_____________________________

(\_/)
(O.o)
(> <)

Das ist der Knappenrunde-Hase. Hefte ihn dir an deine Kleidung oder backe hasenförmige Kekse um uns bei der Eroberung der Mittellande zu helfen

Geklaut von Jan-Hendriks Signatur im BSP Forum

Offline Atti

  • Vereinsmitglied
  • Dämonentöter
  • *****
  • Beiträge: 1448
  • Ante'Mei Priesterin der Meret
Viele liebe Grüße
Atti
_____________________________

(\_/)
(O.o)
(> <)

Das ist der Knappenrunde-Hase. Hefte ihn dir an deine Kleidung oder backe hasenförmige Kekse um uns bei der Eroberung der Mittellande zu helfen

Geklaut von Jan-Hendriks Signatur im BSP Forum

Offline Yvonne

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 325
Danke Atti,
Die sind echt toll geworden.

Dorothea Gutweiler - Studiosa, in Ausbildung bei dem  Wohlgelehrten Herrn Dimitrios von Dojewski