Autor Thema: Zwerge im allgemeinen und besonderen  (Gelesen 1007 mal)

Offline Konrad

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 9
Zwerge im allgemeinen und besonderen
« am: Juni 05, 2017, 14:21:32 »
Die alphacon12 ist vorbei. Der Einstieg ins Larp ist mit dieser Veranstaltung geglückt.
"Jenseits der Stille" als NSC ist angedacht, überlege ich mir aber noch aus verschiedenen Gründen.

Auf dem Stammtisch waren meine Frau und auch schon - soweit alles prima.

Aber jetzt geht es bei mir tatsächlich los mit einem Charakterentwurf.
Wer meinen blog über die Teilnahme bei der alphacon12 gelesen hat, wird wohl bemerkt haben, dass ich mit meinem ersten auf die schnelle ertwickelten char nicht zufrieden war.

Seit nunmehr fast zwanzig Jahren spiele ich in Onlinespielen immer wieder das Zwergenvolk. So kam der Gedanke, dass ich mir vielleicht einen Zwerg entwickele. Mit der Statur habe ich diesbezüglich überhaupt keine Probleme  ;D
Generell finde ich auch die Zwerge mit ihrer Mentalität sehr sympathisch.

Auf dem letzten Stammtisch wurde mir ein Spieler genannt, der evtl. ein paar Tips geben kann. Ich habe leider den Namen vergessen.

Gibt es hier im Dunstkreis Zwergenspieler?
Gibt es im Netz empfehlenswerte Anfängerguides für Zwerge?

Angedacht ist ein Zwergenkrieger evtl. mit späterer Weiterbildung zum Katapultschützen.

LG
Thomas aka Konrad der Ex-Spießer
« Letzte Änderung: Juni 05, 2017, 22:27:31 von Konrad »

Offline Der Magikanus

  • Galladoorn-SIM
  • Orkschlächter
  • ****
  • Beiträge: 845
  • ... mehr verKLAUSulierungen ...
    • Klaus seine Webseite
Re: Zwerge im allgemeinen und besonderen
« Antwort #1 am: Juni 05, 2017, 20:38:22 »
In puncto Zwerge ist unser Hintergrund bislang nicht allzu dicht. Es gibt Zwerge primär in Dornengrund (und Tron).
Allerdings tut sich gerade was. Ich sammele im Moment Zwergeninfos von allen, die bereits Galladoorner Zwerge gespielt haben, für einen Galladoorn-Con im nächsten Frühjahr. Bis dahin werden wir auch vieles was heute noch offen ist festlegen.

Ich bin eher selten auf Stammtischen, aber kann das auch sicher mal bei Gelegenheit einrichten.
Würde mich gerne mit Dir abstimmen und Dich ggf. beraten.
Ich habe zu allem eine Meinung, ... auch wenn sie keinen interessiert.

Offline Konrad

  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Zwerge im allgemeinen und besonderen
« Antwort #2 am: Juni 07, 2017, 07:27:47 »
Danke für Deine Hilfe.
Auf dem einen oder anderen Stammtisch würde ich mich tatsächlich gerne beraten lassen.

Zwischenzeitlich habe ich ein paar Infos im Internet gefunden bezüglich Zwerge im Larp. Und wie das immer so bei mir ist habe ich mir anscheinend eines der schwierigsten Projekte ausgesucht, Zwerge...
Ich gehe mal davon aus, dass, sofern ich beim Zwerg bleiben sollte, es ein Projekt über Winter sein wird.

Offline Faran

  • Vereinsmitglied
  • Regenwurmzertreter
  • *
  • Beiträge: 78
Re: Zwerge im allgemeinen und besonderen
« Antwort #3 am: Juni 08, 2017, 19:41:20 »
Zwerg spielen würde mich auch reizen - da wäre ich also (denk ich) dabei.
Faran Schwarzschmied - Novize der Gemeinschaft des Drachen (Angestrebter Weg: Liebe)
Ignaz von den Zacken ("Primus at Monstrosus et excelcis at Draconis" an der Akademie für Arkana und Mythenforschung in Halduran)
Harmonie - (Drak'Ar)
Sotar - Studiosus (eigtl. Schamane - zZ. auf der Flucht)

Offline Tobias M.

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 436
Re: Zwerge im allgemeinen und besonderen
« Antwort #4 am: Juni 08, 2017, 22:03:41 »
Wenn der Bart nicht so jucken würde ab ner gewissen Länge...  >:D ;)