Autor Thema: Moringaard 18.2 - Licht & Schatten  (Gelesen 900 mal)

Offline Arne

  • Moderator
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2829
  • Verzagt das Blut, versagt die Wacht.
Moringaard 18.2 - Licht & Schatten
« am: März 15, 2018, 21:17:18 »

Hi,

geht jmd. dieses Jahr auf den Moringaard?

27.09 - 30.09.2018
Pfadfinderzentrum Schachen
(PLZ: 72525, Baden-Württemberg)
http://www.moringaard.de

Im Herbst des Jahres 1218 sammeln sich die Kräfte des Lichtes und des Lebens erneut, um an der Seite des Bahianischen Reiches den Toten und ihren Hexerkönigen von Moringaard mit Mut entgegenzutreten. Jenseits der Knochenpforte, in den Verlorenen Baronien von Mooringen liegen die Söldnerheere, Flotten und Kriegshaufen vieler Völker und Reiche in ihren Feldlagern und Häfen. Bereit zum Krieg! Weit hinter dem südlichen Moorlochpass liegt das Tor zu den Dornlanden, einem unwirtlichen uralten Landstrich, dort wo einst der Sonnenbund die Menschen beschützte und gegen den Ewigen Feind auf der Wacht stand. Wird es dort nur noch den Ewigen Tod geben oder werdet ihr neue Verbündete finden? Was wurde aus den Festungsstädten der Eidgrafschaften, ist dort noch Leben oder nur noch Berge von bleichen Knochen? Im Ratslager zur Hohen Furth werdet ihr Antworten auf diese Fragen finden, dort werdet ihr den Feldzug im Herbst gegen Moringaard führen! Dort warten SIEG ODER TOD!

Gruß
Arne
Bespielte Charaktere:

+ Zendijin von Rosenhain, Leiter der Kgl. Akademie der arkanen Künste zu Galladoorn
+ Maedhros Éolair von Blutwacht, Ritter Galladoorns
+ Johann Matthias Rothrock, Handelsherr zu Rabenmund
+ Torxes, ein Dunkelschelm und übler Fiesling

Offline Alvin

  • Vorstandsmitglied
  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 352
Re: Moringaard 18.2 - Licht & Schatten
« Antwort #1 am: März 16, 2018, 09:44:14 »
War jetzt mehrfach da und würde nicht wieder gehen. Die Orga versucht auf Zwang ihren Plot durchzusetzen und man fühlt sich teilweise wie ein Statist für die NSCs.
Alvin von Dojewski (geb. Cramers) - Studiosus der arkanen Künste
Auros von der Sternengischt - Herold seiner Hochwohlgeboren Romarik Aurora von Tauenrank
Aleksej Pjotrowitsch - Jäger-Anwärter
Knut - Hier und da auf der Suche nach Arbeit

Offline Yvonne

  • Wurzelbeisslingzerreißer
  • ***
  • Beiträge: 402
Re: Moringaard 18.2 - Licht & Schatten
« Antwort #2 am: März 16, 2018, 12:19:38 »
Kann Dominik nur beipflichten.

Ich bin in der Moringaard - Reihe auch raus.


Dorothea Gutweiler - Studiosa, in Ausbildung bei dem  Wohlgelehrten Herrn Dimitrios von Dojewski
Kesia - Alchemistin in den Diensten des Herrn Caidrach von Trutzwald
Tatjana von Tannenbrand, Enkelin von Gottfried von Tannenbrand

Offline Dimitrios

  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2536
  • Wie weit bist Du bereit zu gehen?
Re: Moringaard 18.2 - Licht & Schatten
« Antwort #3 am: März 17, 2018, 02:29:29 »
Was Dominik sagt.

Die Orga spielt ihre eigenen Rollen, die sind (wundersamerweise) nicht angreifbar.
Man kann nichts, aber auch gar nichts unternehmen, was nicht im Plotbuch steht... Keinesfalls zu empfehlen.
Und ich hab ne ziemlich große Toleranz gegenüber schlechten Cons.
Elen sila lumenn' omentielvo.

Offline Arne

  • Moderator
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2829
  • Verzagt das Blut, versagt die Wacht.
Re: Moringaard 18.2 - Licht & Schatten
« Antwort #4 am: März 17, 2018, 14:05:51 »

Danke Euch - das sind ja klare Positionen ;)
Bespielte Charaktere:

+ Zendijin von Rosenhain, Leiter der Kgl. Akademie der arkanen Künste zu Galladoorn
+ Maedhros Éolair von Blutwacht, Ritter Galladoorns
+ Johann Matthias Rothrock, Handelsherr zu Rabenmund
+ Torxes, ein Dunkelschelm und übler Fiesling

Offline Dimitrios

  • Vereinsmitglied
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2536
  • Wie weit bist Du bereit zu gehen?
Re: Moringaard 18.2 - Licht & Schatten
« Antwort #5 am: März 17, 2018, 19:36:53 »
Jau. War mehrfach da... Ich hab es echt versucht, aber nö.
War ein echter Schuß in den Ofen.
Highlight: Wir mussten einen Turm weg bekommen. (Dargestellt durch nen Hochsitz, war... Ok.) Wir also hin und gemacht uns getan. Selbst arkan ging nix. Aber auch gar nix. Und wenn Dimitrios was kann, dann Dinge kaputt machen! Ging gar nichts.
Bis die NSC ankamen mit nem Pulverfass.
Das wurde dann gezündet, die SL hat "bumm" gerufen, der Turm fiel.
Und ich ging... ^^
Elen sila lumenn' omentielvo.

Offline Arne

  • Moderator
  • Weltenvernichter
  • *****
  • Beiträge: 2829
  • Verzagt das Blut, versagt die Wacht.
Re: Moringaard 18.2 - Licht & Schatten
« Antwort #6 am: März 18, 2018, 21:13:40 »

Ok ::)

Bespielte Charaktere:

+ Zendijin von Rosenhain, Leiter der Kgl. Akademie der arkanen Künste zu Galladoorn
+ Maedhros Éolair von Blutwacht, Ritter Galladoorns
+ Johann Matthias Rothrock, Handelsherr zu Rabenmund
+ Torxes, ein Dunkelschelm und übler Fiesling